Anita Kuguschew Einzelsiegerin

Ochsenfurt– Beim C-Ranglistenturnier der Badmintonjugend in Ochsenfurt waren Anita Kuguschew im Einzel siegreich, weitere Podestplätze gingen an Arved Brudniok und Dennis Jungkind (alle TSV 1860 Ansbach).

In der Altersklasse U11 spielte sich Arved Brudniok im Einzel mit einem Zweisatzerfolg ins Halbfinale. Nach Dreisatzniederlagen gegen Jonas Krambo (SC Bad Kissingen) und Filip Horák (TV Ochsenfurt) verpasste er knapp das Podest. Im Doppel an der Seite von Filip Horák erreichte er nach zwei glatten Erfolgen und einer Niederlage den 2. Platz.

In der U15 spielte sich Dennis Jungkind mit zwei glatten Siegen ins Halbfinale. Nach einer Niederlage gegen den späteren Sieger David Franke (1. BV Bamberg) und einem Dreisatzerfolg gegen Nils Zelder (TV Marktheidenfeld) erreichte er den 3. Platz. Anita Kuguschew spielte sich ebenfalls mit zwei glatten Siegen ins Finale. Gegen Anastasia Safonova (1. BV Bamberg) musste sie sich im ersten Satz noch glatt geschlagen geben, drehte das Spiel aber und gewann im 3. Satz souverän den Titel. Im Mixed erreichten Dennis Jungkind/Anita Kuguschew nach zwei Siegen ebenfalls das Finale. Für den Titel reichte es hier nicht ganz, da sich Felix Knödel/Katja Preller (ESV Flügelrad Nürnberg/TSV Lauf) in zwei knappen Sätzen durchsetzen konnten.

Am kommenden Wochenende geht es für Anita und Dennis zur Südostdeutschen Meisterschaft nach Konstanz. Wir sind auf die Ergebnisse gespannt und drücken ganz fest die Daumen!

WhatsApp_Image_2019-10-20_at_19.51.39.jpeg

 

Sponsoren

FZ FORZA
Sport-Beat