Bayrische Rangliste in Diedorf

Am vergangenen Wochenende waren Anita, Celin, Peer und Dennis mit Trainer Wladislaw in Diedrof bei der Bayrischen Rangliste unterwegs. Anita konnte hier mit einem beachtlichen Erfolg glänzen.

 754579c4-839f-4e00-9ffa-45fcc6f8fab6.jpg

Am Samstag starteten unsere U17-Spieler Peer und Celin in den Doppelwettbewerb. In der 1. Runde war für Celin und ihre Partnerin gegen Topgesetzte Gegner leider wenig zu holen. Daraufhin konnte man sich in nächsten Runde mit einer sehr starken Leistung immens steigern und gewann gegen Breitenbach/Persin mit einer taktischen Meisterleistung. Am Ende wurde somit ein guter 5. Platz erreicht. Für Peer und seinem neuen Partner Canstein (Trostberg) lief es leider nicht so gut. Sie fanden leider nicht so richtig ins Turnier und mussten sich trotzt einer sehr guter Kämpferischer Leistungen mit den letzten Platz begnügen. Im Einzel U17 lief es dann für beide Athleten ähnlich man zeigte teilweise sehr starke Leistungen musste aber am Ende immer wieder den Ballwechsel abgeben.

Sonntags lief es für Anita und Dennis schon etwas besser. Leider verlor Anita im Viertelfinale gegen die spätere Finalistin Liebau (TV Neugablonz). Sie erreicht jedoch anschließened den 6. Platz. Für Dennis ging es gleich im ersten Spiel um Alles oder Nichts. Er zeigt eine gute Leistung gegen den späteren Turniersieger Kevin Baum aus Nürnberg. Nach einem tollen Spiel hat es leider nicht für den Überraschungssieg gereicht. Im Jungendoppel glänzte Dennis anschließend mit einem 6. Platz. Lichtblick des durchwachsenen Turniers war Anita im Damendoppel mit ihrer Partnerin Daniele Schmidt aus Rothenburg. Die beiden Talente konnten sich den 3. Platz gegen eine starke Konkurrenz sichern.

"Nun heißt es den Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und sich auf die Bezirksmeisterschaft am kommenden Wochenende in Baiersdorf zu konzentrieren" so Coach Wladislaw gegenüber der Vereinsführung.

Ergebnisse

Sponsoren

FZ FORZA
Sport-Beat