• Startseite
  • Badminton - Fränkische Einzelmeisterschaften der Junioren und Senioren

Badminton - Fränkische Einzelmeisterschaften der Junioren und Senioren

Ansbach – Bei der Fränkischen Einzelmeisterschaft der Junioren und Senioren waren Nina Buckel, Christina Mahlein, Lisa Weigand, Rebecca Arnold, Tobias Winter und Wladislaw Kuguschew vom TSV 1860 Ansbach siegreich.

Im Dameneinzel der O22 gewann Rebecca Arnold gegen Stefanie Zips (1. FC Pleinfeld) und gegen Luisa Löffler (EC Bayreuth) jeweils im Entscheidungssatz mit 21:19 und damit auch den Titel. Im Herreneinzel O22 siegte Wladislaw Kuguschew. Im Viertelfinale siegte er in zwei Sätzen über Julian Storch (SC Wernsbach-Weihenzell). Im Halbfinale und Finale musste gegen Leon Gaag (TSV Lauf) und gegen Darren Wilde (ESV Flügelrad Nürnberg) jeweils in den Entscheidungssatz, gewann diesen aber jeweils souverän. Im Herrendoppel gewannen Tobias Winter/Alexander Petrasch (TSV Ansbach/DJK Schwabach) mit zwei glatten Siegen gegen Wladislaw Kuguschew/Nico Bader (TSV Ansbach/EC Bayreuth) und Philipp Ertl/Leon Gaag (TSV Lauf) den Titel. Wladislaw Kuguschew/Nico Bader mussten sich im kleinen Finale Julian Storch/Jascha Jakob geschlagen geben. Im Mixed holten sich Tobias Winter/Christina Mahlein mit Siegen gegen Markus Schüritz/Luisa Löffler (EC Bayreuth) und Alexander Petrasch/Stefanie Zips den Titel. Im Dameneinzel O30 ließ Nina Buckel ihren Gegnerinnen Milena Glod (EC Bayreuth) und Christine Domjanic (TSV Zirndorf) auf dem Weg zum Titel keine Chance. Im Doppel lief es zusammen mit Lisa Weigand ähnlich. Mit vier deutlichen Zweisatzerfolgen, bei denen gerade mal zwei Sätze für die Gegner zweistellig waren, sicherten sie sich den Titel. Im Mixed gelang es Nina Buckel zusammen mit Hariolf Kurz leider nicht den dritten Erfolg zu feiern. Nach einem knappen Dreisatzerfolg gegen die Vereinskollegen Julian Schnuck/Lisa Weigand mussten sie sich im Finale leider in drei Sätzen gegen Christian Göbel/Claudia Dachlauer geschlagen geben. Julian Schnuck/Lisa Weigand erspielten sich mit einem souveränen Zweisatzerfolg gegen Dura Feldezdi/Milena Glod den dritten Rang. Hans Müller belegte im Doppel O45 zusammen mit Oliver Bauer und im Mixed der O50 zusammen mit Claudia Huber den vierten Platz.

Nina_Buckel_Hariolf_Kurz_Lisa_Weigand.jpg

Christina_Mahlein_Tobias_Winter.jpg

 

Wladislaw_Kuguschew.jpgRebecca_Arnold.jpg

Kontakt

  • Peter Bejcek

    Abteilungsleiter / Trainer

    Galgengasse 8
    91541 Rothenburg

    Handynummer: 0152 28877200
    Telefon privat: 09861 9746391
    Telefon geschäftlich: 09861 402-522
    Email: badminton@tsv1860ansbach.de

  • Peter Bejcek

    Nina Buckel

    Manfred Dietsch

    Matthias Fruck

    Wladislaw Kuguschew

    Lukas Rupp

    Julian Schnuck

  • Nina Buckel

    Sportwart

    Julian Schnuck

    Jugendwart

    Christina Mahlein

    Kassier