Nürnberger Stadtmeisterschaften 2018

Nürnberg - Annika Hofmann erreicht zweimal Rang 2 und Rang 3. Lukas Rupp und Tobias Winter mit Rang 3.

Bei der Nürnberger Stadtmeisterschaft startete im Mixed Annika Hofmann mit Konstantin Hack (SG Robur Zittau). Mit zwei Siegen und einer Niederlage erreichten sie das Halbfinale. Nach einer knappen Dreisatzniederlage gegen Pit Hofmann/Judith Räder (SV GutsMuths Jena/BV Marienberg) mussten sie sich mit dem 3. Platz zufrieden geben. Im Einzel erreichte sie nach einem Dreisatzsieg gegen Annika Leiter (SC Uttenreuth) und einer Dreisatzniederlage gegen Yvonne Freund (ESV Flügelrad Nürnberg) den 2. Platz. Im Doppel erspielte sie sich mit Judith Räder (BV Marienberg) mit drei Siegen und einer Niederlage ebenfalls den 2. Platz.

Lukas Rupp/Tobias Winter zogen nach verlorenem 1. Spiel dank zweier Zweisatzsiege doch noch in die Hauptrunde ein. Im Viertelfinale siegten sie in einem äußerst knappen Spiel gegen Philipp Huber/Matthias Minz (TS Marktredwitz-Dörflas/TuS Geretsried) mit 14:21, 21:17 und 23:21. Nach einer am Ende knappen Zweisatzniederlage gegen Felix Hoffmann/Maximilian Walter (TSV Neubiberg/Ottobrunn/SV Lohhof) stand am Ende der 3. Platz. #letsgoTSV

Tobias_Lukas.jpg

Ergebnisse: https://www.turnier.de/sport/tournament.aspx?id=59AA3CB6-0982-46F6-90E8-AF44DB494886

Sponsoren

FZ FORZA
Sport-Beat